Alvaro-Luca Ellwart

Statement

Ich will nicht bloß tragbare Ornamente schaffen, sondern den Menschen einen Mehrwert geben – ihnen Kleinode schenken, ein paar Gedanken zum Sein und ihnen Artefakte an die Hand geben, die ihnen dabei helfen können, sich im Kosmos zu verorten. Das gleichnamige Label ‚alvaro-luca ellwart‘ steht für geometrisch designten Minimalismus mit akribischen Detaillösungen und hohe technisch-handwerkliche Qualität. In seiner Erzählung verknüpft es, mit einem holistischem Anspruch, eine archetypische Motivik aus Alchemie, heiliger Geometrie, deutscher Romantik und dem japanischen Konzept des Wabi-Sabi.

Vita

2021Lehrauftrag an der Escuela del Arte (Murcia, Spanien)
2017Ankauf zwei Stücke Grassi Museum, Leipzig
2017-2021MA Gestaltung, HAWK Hildesheim
2014-2017BA Metallgestaltung, HAWK Hildesheim
2011-2014Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät, Goldschmiedeschule mit Uhrmacherschule, Pforzheim
Seit 2014Künstlerische Forschung chemischer Färbungen und Patinieren von Metallen + Erforschung alternativer Legierungen; öffentliche Vorträge + Workshops
2021Winterausstellung 2021, NONNE 11, Bamberg
2021Grassi-Messe, Leipzig
2021Ausstellungseröffnung NONNE 11, mit Nora Kovats, Bamberg
2020Design Without Borders - Kiscell Museum - Church, Budapest (Ungarn)
201940th edition of Legnica SILVER Festival, Legnica (Polen)
2018ÉÉB Artist Encounters 1, Budapest (Ungarn)
2018Joya Barcelona Art, Barcelona (Spanien)
2017Jewellery & Objects 2018 Art Jewelry Night of BDPST, Budapest (Ungarn)
2015Schmuck|Objekt im Schloss Landestrost

Alvaro-Luca Ellwart


Bamberg
Deutschland

www.ellwart.design