Jil Köhn

Statement

Inspiriert durch Traum und Natur modelliere ich anhand von Ästen, Steinen und Kristallen Kompositionen, die eine irdische und zugleich überirdische Anmutung aufweisen. Es entstehen Objekte von bizarrer Schönheit, die den Anschein machen, der Natur einer anderen Welt zu entspringen Mein Schmuck ist eine Hommage an die Natur und ein Appell an das Träumen. Träume formen Gedanken, Gedanken formen Worte, Worte formen Handlungen, Handlungen formen Gewohnheiten, Gewohnheiten formen Charakter. Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt. Artefakte ferner Welten als Erinnerungsträger der Bedeutung von Fantasie in unserem Leben.

Vita

Seit 2018Schmuckkünstlerin & Designerin
2016-2018Master of Arts Gestaltung, M.A. HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen
2016Ernennung zur Meisterschülerin von Prof. Georg Dobler HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen
2012-2016Bachelor of Arts Metallgestaltung HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen
2022Handwerksform ‚Young Professionals’ | Hannover, DE
2022Art Museum of Asolo | Asolo, IT
2021Museum für Kunst und Gewerbe ‘MKG Messe – Kunst und Handwerk’ | Hamburg, DE
2021Direktorenhaus – Muesum für Kunst Handwerk Design ‚Radical Craft 3‘ | Berlin, DE
2020Dutch Design Week | Eindhoven, NL
2020Museum of Arts and Design (MAD) ‘LOOT 2020: MAD About Jewelry’ | New York, USA
2019Sammlung: Espace Solidor – Musée du Bijou Contemporain | Cagnes-sur-Mer, FR
2016-2018Sammlung: GRASSI Museum für Angewandte Kunst | Leipzig, DE
2020Preis: Design Without Borders Award 2020 Design Without Borders, The Horváth Art Foundation | Budapest, HU
2019Förderpreis 2019 | Preis für angewandte Kunst der Berliner Volksbank Zeughausmesse, Arts & Crafts Days | Berlin, DE
2018GRASSIPREIS der Galerie Slavik, Wien Grassimesse – Grassi Museum für Angewandte Kunst | Leipzig, DE

Jil Köhn

Hildesheim
Deutschland

www.jilkoehn.com