Martin Schlotz

Statement

Die massiven Steinzeuggefäße der „Heavy-Weight“-Serie sind sehr massiv gedreht. Ihr Gewicht entspricht ihrer schweren Anmutung. Die vor- und zurückspringenden Außensilhouetten mit ihren waagerechten Flächen halten und stauen die flüssigen Glasuren mit ihren kristallinen und glasigen Oberflächen während die klaren, einfachen Innenformen schöne Glasurseen ergeben. Die Glasuren steigern durch ihr Fließverhalten die Lesbarkeit der Form. Verschiedenfarbige Steinzeugmassen sowie Doppel-und Dreifachglasuren sorgen für sehr unterschiedlich gefärbte und strukturierte Oberflächen.

Vita

1981-82Mitarbeit in einer Töpferei in Frankreich
1983-85Freie Kunstschule Nürtingen, Fachklasse Keramik
1985-87 eigene Werkstatt in Göppingen
1987-92Studium Freie Bildende Kunst, Bereich Keramik bei Prof. Volker Ellwanger in Mainz
1993-99eigene Werkstatt in Bischofsheim
seit 1999eigene Werkstatt in Laudert (Hunsrück)
Auszeichnungen

Martin Schlotz

Martin Schlotz ceramics
Laudert
Deutschland

www.schlotz.de