Susanne Ostwald & Magdalena Sophie Orland

Preisträgerinnen und Preisträger 2022, Grassipreis der Carl und Anneliese Goerdeler-Stiftung

Statement

OODD studios ist eine interdisziplinäre Designkooperative, die die Potentiale zeitgenössischen Handwerks in Bezug auf die fortschreitende Digitalisierung und damit einhergehende Bedürfnisse in konzeptbasierten Projekten erforscht. Das Fundament bildet das eigens entwickelte Material zeitgenössische Spitze, das durch seine in sich vereinten gefüllten und leeren Räume I Materialität und Immaterialität ein textiles Paradebeispiel für den Ist—Zustand der digitalisierten und doch analogen Gesellschaft ist. Die visuell-haptischen Textilien sind individuell, auf unterschiedlichen Ebenen be-greifbar.

Vita

2022Ausstellung textiler Objekte CLUSTER CRAFTS 2022, London (GB)
2022Ausst. Lichtobjekt in Kooperation mit MeierUnger Architekten, F / A GALLERY Brüssel (BEL)
05/2021 - 11/2021"Nouveautés", Ausstellung zeitgenössischer Spitze, Kunstgewerbemuseum DD, Pillnitz
2021Anfertigung u. Ankauf eines Brautkleides aus zeitgenössischer Spitze, Kunstgewerbemuseum DD
2021Gründung OODD Studios in Leipzig
  
 Susanne Ostwald: Modedesign Studium, Dipl. mit Auszeichnung, Burg Giebichenstein, Halle
 Magdalena Sophie Orland: M.A. Conceptual Textile Design, Burg Giebichenstein, Halle
 B.A. Textilkunst/ Textildesign mit Auszeichnungen, Angewandte Kunst Schneeberg

Susanne Ostwald & Magdalena Sophie Orland

OODD studios
Leipzig
Deutschland

oodd-studios.com