Grassimesse 2021

Preisträgerinnen und Preisträger

Hans Dampf Borstelmann

Holz & Spielzeug

Christian Masche

Metall & Gerät

Radiant triple cirkel brooch silver

Metall & Gerät Schmuck

Anne Deuter Buchkunst

Papier & Buchkunst

Metall & Gerät

Doppeldenk

Holz & Spielzeug Möbel & Wohnaccessoires

Duschtuch Elbstrand

Mode, Accessoires & Textil

Circel

Mode, Accessoires & Textil

Kette

Schmuck

Stein mit Schrift

Papier & Buchkunst

Hebach & Kloess

Metall & Gerät

Isensee Inrarsienschal

Mode, Accessoires & Textil

Schmuck

Schmuck

Anne

Schmuck

Skulpturen

Keramik

Kristina Karinen

Mode, Accessoires & Textil

Koppold

Holz & Spielzeug Möbel & Wohnaccessoires

Ring

Schmuck

Michelle Mohr

Mode, Accessoires & Textil

Jukro weißblau

Möbel & Wohnaccessoires

Kioto Gold

Mode, Accessoires & Textil

Holz

Möbel & Wohnaccessoires

Vögelköpfe

Papier & Buchkunst

Elke Sada 2 drei Ansichten

Keramik

Sarmite Polakova

Holz & Spielzeug Möbel & Wohnaccessoires

Schilings

Holz & Spielzeug

Schmitthut

Mode, Accessoires & Textil

Mooreiche Ahorn

Holz & Spielzeug

K Stelz

Mode, Accessoires & Textil

Plates Almond Ultra

Möbel & Wohnaccessoires

Gabiveit Kerzenhalter

Metall & Gerät

roter Hut

Mode, Accessoires & Textil

Katzenmadam

Holz & Spielzeug

Martin Wilmes Schrank

Holz & Spielzeug Möbel & Wohnaccessoires

Holz & Spielzeug

Quer links

Möbel & Wohnaccessoires

Specials

Erstmals zu Gast ist die Münchner Galerie Biró. Angefangen hat Olga Zabel-Biró als Spezialistin für Schmuck aus Kunststoff. Heute repräsentiert sie und ihr Team zahlreiche international renommierte Schmuckkünstler und Schmuckkünstlerinnen.

Als weiterer Gastbeitrag bereichert das Designbüro „The Fild“ die Messe. In Kiew ansässig, jedoch international ausgerichtet, bietet es Produkte für Freunde des schlichten und anspruchsvollen Designs.

Erzgebirgische Traditionen sind Thema des Projekts „Schmuckes Erzgebirge“, das von Prof. Ines Bruhn/Westsächsische Hochschule Zwickau, Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg, kuratiert wird. Es vereint acht Künstlerinnen und Künstler, die sich mit den Ausgangsmaterialien der „Männelmacher“ auseinandersetzen. Die Spielzeuggestalter oder die Hersteller weihnachtlicher Volkskunst können auf eine lange handwerkliche Tradition blicken, doch inzwischen werden auch viele der Objekte aus automatisiert hergestellten Kleinteilen montiert. Kann man die traditio-
nellen Formen des Kunsthandwerks aus dem Erzgebirge in neue Kontexte bringen und über verfremdende Effekte neue Anwendungen erschließen? Eine Gruppe von Künstlern geht dieser Frage nach und präsentiert die Ergebnisse zur Grassimesse.

Neben der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst aus Hildesheim, die sich mit Schmuck und Gerät vorstellt, stellen sich Studierende der benachbarten Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle an zwei Fachbereichen vor. Die Klasse Keramik von Prof. Martin Neubert und die Klasse Buchkunst unter der Leitung von Prof. Sabine Golde sind mit ausgewählten Arbeiten zu Gast.

Gastland Italien

Italien ist mit zwei Präsentationen zu Gast. Die von Waldemar Kerschbaumer, Kreativdirektor seiner Agentur adpassion, zusammengestellte Schau „Italia Plurale“ stellt 15 italienische Kunsthandwerker*innen und Designer*innen vor. Dabei gibt es Skurriles wie auch handwerklich Virtuoses zu bewundern. Vom riesigen Walfisch aus Metall bis zur Tabakspfeife in Schneckenform. Konzeptionell dagegen sind die Arbeiten der Studierenden der Freien Universität Bozen. Das Projekt „Bastoni“ vereint (nicht immer ernst gemeinte) Spazierstöcke für beinahe alle Lebenslagen.

Die Jury 2021

Dr. Stephan Demmrich

Chefredaktion WOHN!DESIGN

Sabine Epple

Kuratorin für Moderne und Projektleiterin GRASSIMESSE, GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Ineke Hans

Designerin, Professorin an der UDK Berlin

Dr. Helena Koenigsmarková

Anett Lamprecht

Leitung Kommunikation/ Marketing/ Bildung und Stellv. Direktorin GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Roland Meinel

Maler, Papiermacher und Lackkünstler - für den Freundeskreis des GRASSI Museums für Angewandte Kunst

Ulrike Meyer-Krahmer

Mitglied im Kuratorium der Carl und Anneliese Goerdeler-Stiftung

Prof. Martin Neubert

Professor für Plastik/Keramik an der Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle

Susanne Oswald

Designerin

Dr. Olaf Thormann

Direktor GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig